ABI-Finissage Dzaleka mit dem Film „Dance for Change“

Veröffentlicht von Ursula Schwarzer 5. April 2022

Das August Bebel Institut lädt ein zur Finissage: Dzaleka

Zum Abschluss der Ausstellung zeigen wir den Film „Dance for Change“ der britischen Dokumentarfilmerin Lily Colfox. Anhand dieser Dokumentation zu Tanzgruppen im Dzaleka Flüchtlingslager wird gemeinsam über das Hauptthema der Ausstellung, die transformative Rolle von Kunst und Tanz, reflektier und diskutiert. Zusätzlich werden zwei Ausstellungsstücke, die handgefertigten Körbe aus Dzaleka, zugunsten der Künstler*innen versteigert. Mit

  • Lily Colfox, Dokumentarfilmerin
  • Carlotta Preiß, Sozialwissenschaftlerin
  • Anmeldung erforderlich (Y53): anmeldung@august-bebel-institut.de
  • Es gilt die 2G+-Regel.