FES: Kompetenztraining Teamarbeit

Veröffentlicht von Ursula Schwarzer 16. November 2022

Die Friedrich-Ebert-Stiftung lädt ein zum Kompetenztraining: Wie Teamarbeit zu mehr Effizienz und Zufriedenheit führt

Demokratie lebt vom Engagement der Bürger*innen in Politik und Gesellschaft. Deswegen stärken wir das Ehrenamt in Berlin durch die Vermittlung methodischer Kompetenzen und sind bemüht, die Möglichkeiten zur Partizipation aller zu verbessern. Wir wenden uns an Führungs- und Nachwuchskräfte aus Vereinen, Initiativen, Verbänden und Parteien der Region Berlin-Brandenburg, um sie in ihrer gesellschaftspolitischen Arbeit zu unterstützen.

Ein eingespieltes Team kann den Arbeitsanforderungen, vor allem in den aktuellen Zeiten permanenter Veränderung am besten standhalten. Zielklarheit, Transparenz und eine wertschätzende Zusammenarbeit sorgen für eine hohe Identifikation und damit für eine hohe Leistungsbereitschaft. Kooperation und Kommunikation sind wesentliche Erfolgsfaktoren. Gruppendynamische Prozesse verlaufen „unterhalb“ der Sacharbeit und beeinflussen das Gesamtergebnis – positiv wie negativ. Als Teamleitung ebenso wie als Teammitglied können Sie diese Faktoren positiv beeinflussen und zum Erfolg des Teams beitragen. Im Seminar wird u.a. an Fällen aus dem Alltag der Teilnehmer*innen gearbeitet. Bitte bringen sie Fälle, Ideen, Fragen mit.

Anmeldung: kompetenztrainings-berlin@fes.de und nennen Sie Ihr Ehrenamt