Internationaler Frauentag

Veröffentlicht von Ursula Schwarzer 21. Februar 2020

Dieser Tag ist auch als „Weltfrauentag“, „Frauenkampftag“, „Internationaler Frauenkampftag“ oder einfach kurz als „Frauentag“ bekannt. Im Mittelpunkt steht dabei die Rolle der Frau in der Gesellschaft. Ein solcher Tag soll den Blick auf spezielle Probleme und Themen lenken, die global von Bedeutung sind.

Der Demonstrationszug anlässlich des „Internationalen Frauentags“ sollte sich ab 14 Uhr vom Leopoldplatz aus zum Alexanderplatz bewegen, wo ca. 16 Uhr die Abschlusskundgebung geplant war. Der Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Charlottenburg-Wilmersdorf rät aber von der Teilnahme wegen der Ansteckungsgefahr durch den Coronavirus ab. Die AsF entspricht damit der Meinung des Robert-Koch-Institutes, große Menschenansammlungen zu meiden.

Lasst uns jedoch nicht den Fokus darauf verlieren, dass wir Frauen weiterhin für unsere Rechte kämpfen müssen, und zwar auf vielen Ebenen.