Vernissage: „Heerstraße Nord“

Veröffentlicht von Ursula Schwarzer 23. November 2022

Der SPD-Landesvorsitzende und Vorsitzende der SPD-Fraktion im Abgeordetenhaus, Raed Saleh, lädt ein zur Vernissage „Heerstraße Nord“

Mitglieder des Arbeitskreises Spandauer Künstler haben sich auf unterschiedliche Weise mit der Großsiedlung auseinandergesetzt, deren Aufwertung die Spandauer SPD intensiv mit dem Rückkauf der Bestände durch die GEWOBAG sowie die Stärkung von Mieterinteressen und Prävention vorantreibt.

Die Ausstellung ist bis ins kommende Jahr mo-fr 10-16 Uhr, di + do auch bis 19 Uhr geöffnet. Eintritt frei.

Die Vernissage ist Teil der Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“, bei der der Abgeordnete in seinem Wahlkreis unterwegs ist. In deren Rahmen können Bürger*innen ab 16 Uhr bei einem Spaziergang mit Start am Stabholzgarten Raed Saleh ihre Geschichte, ihren Kummer oder ihre Anliegen erzählen. Er ist dann als Reporten mit Mikrophon unterwegs, der die Aussagen der Spandauer*innen in seinem Podcast veröffentlicht.