Archive

Fest der Nachbar*innen

Die Wilmersdorfer Abgeordnete  Franziska Becker, MdA,  lädt ein zum Tag der Nachbar*innen An einer langen Tafel soll gemeinsam getrunken, gegessen, gesprochen, gefeiert, gelacht, geflirtet und einander besser kennengelernt werden. Nachbar*innen können im Sinne des Festes etwas Essen oder Trinken mitbringen. Tische und Stühle werden ausreichend vorhanden sein. Dieser European Nighbour’s… Weiterlesen

ABI: 170 Jahre Jugendweihe. „Was gibt’s da zu feiern?“

Das August Bebel Institut lädt in Kooperation mit der Humanismus Stiftung Berlin ein zur Zeitzeug*innenveranstaltung: 170 Jahre Jugendweihe. „Was gibt’s da zu feiern?“ Die Jugendweihe als weltliches Ritual zur Schulentlassung lässt sich erstmals 1852 nachweisen. Freidenker- und Arbeiterbewegung nahmen sich dieses Festes an und Millionen Jugendliche nahmen seither daran teil. Weiterlesen

ABI: Die Erfindung des sozialen Wohnungsbaus

Das August Bebel Institut lädt ein zur Kuratorenführung: Die Erfindung des sozialen Wohnungsbaus Mit der Schöneberger Lindenhofsiedlung schuf Martin Wagner vor 100 Jahren das Modell einer modernen Großwohnanlage mit „Licht, Luft und Sonne“. Von den sechs heutigen Weltkulturerbesiedlungen der Berliner Moderne sind fünf unter seiner Regie entstanden. Mit Henning Holsten,… Weiterlesen

ABI-Vernissage: Protest, Ungehorsam, Widerstand

Das August Bebel Institut lädt ein zur Vernissage: Protest, Ungehordam, Widerstand Bei den Protesten während der IWF- und Weltbanktagung im September 1988 steckte Ann-Christine Jansson mit zahlreichen Pressevertreter*innen stundenlang in einem Polizeikessel fest. Die Rechtfertigung des Einsatzes durch den West-Berliner Innensenator Wilhelm Kewenig empörte die Medienwelt: „Am Tatort muss die… Weiterlesen

Diskussion mit Annika Klose und Kevin Kühnert: 12 Euro mindestens

Annika Klose und Kevin Kühnert laden ein zur Diskussion: 12 Euro mindestens – Wie wir Dumpinglöhne stoppen und für mehr Respekt am Arbeitsmarkt sorgen Der Mindestlohn steigt auf 12 Euro. Die SPD-Bundestagsfraktion hat sich lange dafür eingesetzt und dieses Ziel nun erreicht. Ab dem 1. Oktober werden viele Millionen Arbeitnehmer*innen… Weiterlesen

AG 60plus: Umsetzung der neuen seniorenpolitischen Leitlinien

Die Arbeitsgemeinschaft 60plus Charlottenburg-Wilmersdorf lädt ein zur Mitgliederversammlung mit Stadtrat Arne Herz, der zuständig für die Seniorenpolitik in unserem Bezirk ist. Er wird uns die Umsetzung der im Sommer letzten Jahres beschlossenen neuen seniorenpolitischlen Leitlinien des Senats auf der Ebene des Bezirks erläutern. Weiterlesen

Bundespolitik vor Ort mit Lennard Oehl, MdbB

Einladung zur monatlich stattfindenden Diskussionsveranstaltung der Reihe BUNDESPOLITIK VOR ORT Lennard Oehl, MdB, aus Nidderau in Hessen sagt: „In der aktuellen Zeit stehen so viele wichtige Entscheidungen an, deren Auswirkungen erst in vielen Jahren erlebbar sind. Deshalb ist es meine Überzeugung, dass viel mehr junge Bürgerinnen und Bürger in die… Weiterlesen

ASF: Austausch mit Amtsträgerinnen

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) lädt ein zum Austausch mit Amtsträgerinnen auf Landes- und Bezirksebene und zu einer Mitgliederversammlung Folgende Amtsträgerinnen werden uns von ihren Erfahrungen berichten: Landesebene : Mirjam Golm, Gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion Berlin Bezirksebene: Constanze Röder, Sprecherin für Haushalt, Personal und Diversity der BVV Charlottenburg-Wilmersdorf Das ist… Weiterlesen