Termine

  • Fr
    01
    Jul
    2022
    So
    21
    Aug
    2022
    Di-So 12-18 UhrWilly-Brandt-Haus, Wilmelmstraße 140

    Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. lädt ein zur Ausstellung: Fragmente des Krieges - Bilder aus der Ukraine

    Drei Fotografinnen machten sich zu Beginn des Krieges auf den Weg in die Ukraine. Sie wollten vor Ort sein und das unfassbare in Bildern festhalten: ein Angriffskrieg in Europa, ein Angriff auf die Demokratie.

    In ihren Bildern erfassen Johanna-Maria Fritz, Helena Lea Manhartsberger und Laila Sieber Fragmente dieses unglaublichen Angriffs: Sie zeigen individuelle Schicksale von Betroffenen und geben Einblicke in deren aktuelle Lebenswelt. Dabei liegt ihr Fokus darauf, die ganz persönlichen Erlebnisse und Einzelschicksale der Porträtierten sowie Momentaufnahmen der letzten Wochen und Monate zu zeigen - exemplarisch für so viele tragische Leidensgeschichten und Facetten des Krieges.

    Einlass unter Vorlage eines gültigen Personalausweises, Dienstag - Sonntag, 12-18 Uhr.

  • Fr
    01
    Jul
    2022
    So
    25
    Sep
    2022
    Di-So 12-18 UhrWilly-Brandt-Haus, Wilmelmstraße 140

    Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V. lädt ein zur Ausstellung: HOME AGAIN

    Die Gruppenausstellung HOME AGAIN zeigt Fotografien und Video-Installationen, die sich mit den Themen Migration, Zuhause und Erinnerung befassen. Im Zentrum stehen die Fragen, wie Menschen während und nach Krisen zueinander finden, wie zurück zu ihrer Mitte, wie ihr - vielleicht auch neues - Zuhause? Adaption als Perpetuierung unserer Gemeinschaft.

    Einlass unter Vorlage eines gültigen Personalausweises, Dienstag - Sonntag, 12-18 Uhr.

  • Mo
    22
    Aug
    2022
    18 Uhr, Einlass ab 17 UhrFestsaal Kreuzberg, Am Flutgraben 2

    Diesen Sommer wird wieder gefeiert! In diesem Jahr können wir als Partei wieder verstärkt zusammenkommen und wollen das mit einem großen Sommerfest feiern.

    In lockerer Biergartenatmosphäre kommt die Berliner Sozialdemokratie im Festsaal Kreuzberg zusammen. Auch ausgesuchte Gäste aus der Stadtgesellschaft feiern mit. Wir freuen uns auf einen schönen Sommerabend am ersten Tag nach den Sommerferien mit Getränken, gutem Essen und Musik.

  • Sa
    27
    Aug
    2022
    ab 9 UhrEichendorff-Grundschule, Goethestraße 19

    Im Rahmen der berlinweiten Einschulungsaktion der SPD begrüßen wir, die Abteilung 76 "Rund um den Karl-August-Platz", die Erstklässler der Eichendorff-Grundschule an ihrem ersten Schultag mit kleinen Geschenken.

  • Di
    30
    Aug
    2022
    18 UhrCaprivi Biergarten, Am Spreeboard/Ecke Sömmeringstraße

    Die Arbeitsgemeinschaften Sozialdemokratischer Frauen Charlottenburg-Wilmersdorf und Berlin laden ein zu einem Gesprächsabend mit Franziska Giffey, unserer Parteivorsitzenden und Regierenden Bürgermeisterin: Die öffentliche Wahrnehmung von Politikerinnen

    Die Berichterstattung über Frauen in der Politik, nicht zuletzt die Berichte über den Umgang mit Andrea Nahles als Parteivorsitzender, den Rücktritt von Antje Kapek als Fraktionsvorsitzender der Grünen im Abgeordnetenhaus, der Umgang mit Spitzenpolitikerinnen wie Sawsan Chebli oder die Berichte im Wahlkampf über Spitzenpolitikerinnen wie Franziska Giffey zeigen, dass über Frauen in politischer Verantwortung in den Medien immer noch anders berichtet wird als über ihre männlichen Kollegen. An Frauen werden oftmals andere Ansprüche gestellt. So werden beispielsweise die allerwenigsten (männlichen) Politiker danach gefragt, wer auf ihre Kinder aufpasst, wenn sie Karriere machen. Über all dies möchten wir mit Franziska Giffey in einer gemütlichen und offenen Atmosphäre sprechen.

    Die Veranstaltung ist für Frauen. Kinder sind wie immer herzlich willkommen!

    Anmeldung: veranstaltungen.berlin@spd.de

  • Di
    30
    Aug
    2022
    19.30 UhrReisebüro "Over The Rainbow", Knesebeckstraße 89

    ACHTUNG! Nicht wie üblich am 3. Dienstag des Monats, sondern wegen der Sommerferien am Dienstag, den 30. August

    Einladung zur Mitgliederversammlung mit dem Thema: Energiekrise, Wirtschaftskrise, soziale Krise - wie kann auf die Folgen des Krieges in der Ukraine reagiert werden?

    Nachdem wir uns im Juni mit Michael Müller den außen- und sicherheitspolitischen Aspekten des Krieges in der Ukraine gewidmet haben, geht es heute um die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen.

    • Referent: Ruppert Stüwe, Berliner Bundestagsabgeordneter, der mit uns über die Maßnahmen des Bundes zur Bewältigung insbesondere der Energiekrise und der daraus resultierenden sozialen Folgen sprechen wird.

    Ab 18.30 Uhr: abteilungsoffene Vorstandssitzung

  • Mi
    07
    Sep
    2022
    17.30-19.30 Uhr

    Der Fachausschuss FA XI - Mobilität lädt ein zum Besuch bei der S-Bahn Berlin

  • Mi
    14
    Sep
    2022
    Sa
    17
    Sep
    2022
    Abfahrt Berlin-Wedding, Müllerstraße 163

    Unsere Europa-Abgeordnete Gaby Bischoff lädt ein zur EU-Bildungsfahrt nach Straßburg

    • 14.9. - Abfahrt Wedding, Müllerstraße 163, Ankunft im Hotel in Kehl, Abendessen mit Gaby Bischoff, MdEP
    • 15.9. - Besuch des Europäischen Parlaments, einschl. Informationsvortrag und Gespräch mit Gaby Bischoff, MdEP, Bootsfahrt durch Straßburg
    • 16.9. - Stadtrundfahrt und -rundgang durch Straßburg, Ausflug ins Elsass entlang der Weinstraße
    • 17.9. - Abfahrt Kehl / Ankunft Wedding, Müllerstraße 163

    Anmeldeschluss: Donnerstag, 30.6.2022

  • Di
    20
    Sep
    2022
    19.30 UhrReisebüro "Over The Rainbow", Knesebeckstraße 89

    Das Thema wird mit der Einladung bekannt gegeben

    Ab 18.30 Uhr abteilungsoffene Vorstandssitzung

  • Mi
    21
    Sep
    2022
    19 UhrRathaus Charlottenburg, Lily-Braun-Saal, Otto-Suhr-Allee 100

    Einladung an alle Genoss*innen aus Charlottenburg-Wilmersdorf zur Sitzung der von der Ku'damm-Abteilung neu gegründeten und am 22.6.2022 konstituierten Kreisarbeitsgruppe "Friedenspolitik in Europa": Europa braucht eine neue Friedensordnung. Und wir arbeiten mit!

    Der Impuls zur Einrichtung dieser Arbeitsgruppe ging bereits Mitte 2020 von der Ku'damm-Abteilung mit einem ersten Antrag an die KDV aus. Damals noch unter dem Eindruck eines US-Präsidenten Trump und den Kündigungen wichtiger friedensunterstützender Verträge wurde ein Antrag zur europäischen Friedens-, Sicherheits- und Entspannungspolitik verfasst. Seit Putins kriegerischem Überfall auf die Ukraine sind zwar viele 2020 beschriebene Faktoren verschoben, doch das Kernanliegen ist wichtiger denn je. Hinzu kommt die dringende Notwendigkeit, das wir den Einsatz des "Sondervermögens Bundeswehr" auch innerparteilich kritisch begleiten und im Interesse des Friedens und der Sicherheit diskutieren.

  • Fr
    23
    Sep
    2022
    So
    25
    Sep
    2022
    Bernauer Str. 162, Oranienburg

    Das August Bebel Institut lädt ein zur Exkursion zur Gedenkstätte und zum Museum Sachsenhausen

    Wie lernen die Geschichte des KZ Sachsenhausen kennen und befassen uns ausführlich mit Lebensgeschichten von Häftlingen. Besonders interessiert uns, wie es gelingen konnte, unter den bedrückenden Umständen im Lager die Würde zu bewahren, und wie Häftlinge sich nach der Internierung in der Freiheit zurechtgefunden haben. Darüber hinaus fragen wir, was die Bewohner*innen der Stadt Oranienburg vom nahegelegenen Lager wussten, und wie sie sich dazu verhalten haben. Mit

    • Enrico Troebst, Soziologe
    • Beitrag: 50 Euro, Ermäßigung möglich
    • Anfahrt individuell
    • Anmeldung bis 22.8.: anmeldung@august-bebel-institut.de
  • Di
    18
    Okt
    2022
    19.30 UhrReisebüro "Over The Rainbow", Knesebeckstraße 89

    Das Thema wird mit der Einladung bekannt gegeben

    Ab 18.30 Uhr abteilungsoffene Vorstandssitzung

  • Sa
    05
    Nov
    2022
    So
    06
    Nov
    2022

    Kevin Kühnert, SPD-Generalsekretär, lädt ein zum Debattenkonvent am 5. und 6. November 2022 

    • Call for Papers & Workshops
    • Bis 5. September 2022 Impulspapiere und Workshops einreichen

    Wir wollen uns in den nächsten Jahren den Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels stellen. Der sozialen und ökologischen Gestaltung des industriellen Wandels, der Digitalisierung  und den Umbrüchen in der internationalen Politik. Gemeinsam entwerfen wir neue politische Konzepte - damit auch morgen ein guter Tag werden kann.

    Jetzt sammeln wir Fragen und Thesen zu Themen. Diese wollen wir auf dem Debattenkonvent am 5. und 6. November diskutieren. Mit Deinen Ideen werden wir im kommenden Jahr ein neues Transformations-Programm  gestalten:

    • Phase 1 - Call for Papers
    • Phase 2 - Debattenkonvent
    • Phase 3 - Dialog
    • Phase 4 - Bundesparteitag

    Wie vereinen wir eine klimateutrale Wirtschaft und den sozialen Zusammenhalt miteinander? Wie nutzen wir die Chancen der Digitalisierung? An diesen Fragen wollen wir zusammen arbeiten. Gemeinsam entwerfen wir neue politische Konzepte.

  • Sa
    12
    Nov
    2022
    ganztags

    Auf dem Landesparteitag der Berliner SPD wird u.a. ein Leitantrag diskutiert, in dem es um folgende Schwerpunktthemen geht:

    • Entlastung der Bürgerinnen und Bürger bei Preissteigerungen und Inflation
    • Abfederung der Folgen des russischen Kriegs gegen die Ukraine für die Wirtschaft
    • Energieversorgungssicherheit für die Bevölkerung und die Betriebe
    • Abwendung sozialer Härten zur Vermeidung von Armut und Obdachlosigkeit